Herr und KnechtTekst

0
Recenzje
Przeczytaj fragment
Oznacz jako przeczytane
Jak czytać książkę po zakupie
Opis książki

Mit seiner bildgewaltigen Meistererzählung „Herr und Knecht” (1895) schuf der große russische Dichter und Humanist Leo Tolstoi eine zeitlose Parabel auf die Macht der Mitmenschlichkeit. Der Kaufmann Brechunow, dessen Leben bis dahin dem Zusammenraffen von Reichtümern gewidmet war, gerät mit seinem Knecht Nikita auf dem Pferdeschlitten in einen furchtbaren Schneesturm. Wassilij ist ungeduldig und möchte die Stadt schnell erreichen, um dort vor anderen Interessenten ein Stück Wald zu kaufen. Doch im Tosen des Unwetters verirren sie sich heillos – und angesichts des nahen Todes beginnen die Standesunterschiede zwischen den beiden ungleichen Gefährten auf wundersame Weise zu verschwinden. Tolstoi erzählt hier in meisterlichem Realismus von der Wandlung eines Menschen.

Szczegółowe informacje
  • Ograniczenie wiekowe: 16+
  • Data dodania do LitRes: 27 stycznia 2020
  • ISBN: 9788382000177
  • Tłumacz: Hermann Röhl
  • Wydawca: KtoCzyta.pl
  • Spis treści
Lew N. Tolstoi "Herr und Knecht" — ebook, pobierz w formatach mobi, epub, txt, pdf lub czytaj online. Zamieszczaj komentarze, recenzje i głosuj na swoje ulubione.

Zostaw recenzję

Co sądzisz o książce?
Oceń książkę